Software Für Virtuelle Datenräume im Vergleich

“Virtual Data Room Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Ansarada
Ansarada ist eine cloudbasierte Software, die einen sicheren, virtuellen Raum für Unternehmen bietet, um sensible Informationen zu speichern und zu teilen. Sie bietet Funktionen wie Benutzerverwaltung, Aktivitätsverfolgung und Dokumentenkontrolle, da...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
DealRoom
DealRoom ist eine cloudbasierte Software für virtuelle Datenräume, mit der Unternehmen ihre wichtigen Geschäftsdokumente sicher speichern, teilen und verfolgen können. Mit DealRoom können Unternehmen ihren Due-Diligence-Prozess rationalisieren, die K...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Digify
Digify ist eine Software für virtuelle Datenräume, mit der Unternehmen sensible Informationen sicher speichern und weitergeben können. Sie bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Unternehmen dabei helfen, ihre Daten zu schützen, z. B. Passwortschutz...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
CapLinked
CapLinked ist ein sicherer, cloudbasierter virtueller Datenraum (VDR), der Unternehmen dabei hilft, sensible Informationen sicher zu speichern und mit Dritten zu teilen. Die Software ist benutzerfreundlich gestaltet und bietet eine Vielzahl von Funkt...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
iDeals Virtual Data Room
Der virtuelle Datenraum von iDeals ist eine innovative Lösung für das Dokumentenmanagement, mit der du deine Geschäftsabläufe rationalisieren kannst. Sie bietet ein sicheres, zentrales Repository für alle wichtigen Geschäftsinformationen, das den Zug...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Frequently asked questions

Ein virtueller Datenraum ist eine sichere Online-Plattform, auf der du vertrauliche Informationen mit deinen Kunden, Partnern und Investoren teilen kannst. Er ist die ideale Lösung für Unternehmen, die ihre Daten vor Konkurrenten oder anderen unbefugten Nutzern schützen und trotzdem jederzeit darauf zugreifen wollen. Die Software erstellt einen virtuellen Raum, in dem alle Dateien in verschlüsselter Form auf unseren Servern gespeichert werden. Du kannst dann Personen in diesen Raum einladen, damit sie diese Dokumente zu jeder Tages- und Nachtzeit einsehen können, ohne selbst direkten Zugriff auf sie zu haben. Das bedeutet, dass kein Risiko besteht, dass sensible Informationen in die falschen Hände geraten, solange alle Beteiligten sichere Passwörter verwenden und diese geheim halten.

Es gibt zwei Arten von Virtual Data Room Software. Die erste ist der traditionelle VDR, der es dir ermöglicht, deine Dateien und Dokumente in einen sicheren Online-Speicher hochzuladen, auf den mehrere Nutzer gleichzeitig zugreifen können. Diese Art von Software gibt es schon seit Jahren und sie ist auch heute noch sehr beliebt bei Unternehmen, weil sie großartige Sicherheitsfunktionen und eine einfach zu bedienende Oberfläche bietet. Es gibt jedoch noch eine weitere Option auf dem Markt - cloudbasierte Datenräume oder virtuelle Datenraumanbieter (VDRP). Diese Dienste ermöglichen es dir, all deine Daten auf ihren Servern zu speichern, anstatt sie auf deine eigenen hochzuladen, so dass nur befugte Personen darauf zugreifen können und alles vor Hackern geschützt ist, die versuchen könnten, mit verschiedenen Mitteln wie Phishing-Angriffen oder Brute-Force-Methoden in dein System einzudringen.

Die Vorteile einer virtuellen Datenraumsoftware sind zahlreich. Erstens ist sie sehr einfach zu bedienen und kann von jedem Computer mit einer Internetverbindung aus genutzt werden. Zweitens kannst du mit der Software Dokumente in verschiedenen Formaten hochladen, z. B. PDFs, Word-Dokumente oder Excel-Tabellen. Das macht das Hochladen von Dateien viel einfacher als andere Methoden, wie z. B. das Hin- und Herschicken per E-Mail zwischen den an der Transaktion beteiligten Parteien. Drittens müssen deine Kunden nichts auf ihre Computer herunterladen, denn sie haben nur Zugang zu den Daten auf unseren Servern, so dass es keine Viren oder Malware-Probleme gibt, die ihre Systeme schädigen könnten, wenn sie über diese Methode auf Informationen zugreifen. Viertens: Wenn du möchtest, dass dein Kundenstamm wächst, dann bedeutet ein virtueller Datenraum, der rund um die Uhr online verfügbar ist, dass jeder, der Zugang haben möchte, diesen jederzeit erhalten kann, ohne dass er vorher die Erlaubnis eines anderen Mitarbeiters deines Unternehmens einholen muss. Fünftens - Du sparst Zeit, indem du den Nutzern einen direkten Zugang über die Anmeldedaten ermöglichst, anstatt auf E-Mails mit Anhängen zu warten, die zwischen den am Geschäft beteiligten Parteien hin- und hergeschickt werden (was ebenfalls wertvolle Zeit in Anspruch nimmt). Sechstens - Du musst dir keine Sorgen machen, dass wichtige Dokumente während des Transports verloren gehen, da alles auf unserem Server bleibt, bis beide Seiten den Bedingungen zustimmen, bevor es für den Zugriff freigegeben wird.

Der größte Nachteil eines virtuellen Datenraums ist, dass er nur von den Personen genutzt werden kann, die Zugang zu ihm haben. Das heißt, wenn du möchtest, dass deine Kunden oder Partner aus anderen Ländern die Daten sehen und nutzen können, brauchen sie ebenfalls ein Konto auf dieser Plattform. Außerdem sind einige Plattformen nicht mit mobilen Geräten kompatibel, so dass die Nutzer/innen bestimmte Dokumente möglicherweise nicht sehen können, wenn sie ihr Smartphone oder Tablet benutzen.

Jedes Unternehmen, das vertrauliche Informationen mit einer Gruppe von Personen teilen muss, kann von der Nutzung der Virtual Data Room Software profitieren. Dazu gehören Unternehmen in den folgenden Branchen:

Als Erstes solltest du den Ruf eines Unternehmens prüfen. Das kannst du herausfinden, indem du Bewertungen und Kommentare in Foren, Blogs oder auf Social-Media-Seiten wie Facebook, Twitter usw. liest. Wenn es viele positive Rückmeldungen von zufriedenen Kunden gibt, bedeutet das, dass sie die Software für virtuelle Datenräume bereits seit einiger Zeit nutzen und bisher gute Erfahrungen damit gemacht haben. So kannst du dir ein Bild davon machen, ob dein Geld gut angelegt ist, wenn du dich entscheidest, auch eine solche Software zu kaufen.

Die Virtual Data Room Software wird auf einem Server installiert. Du kannst von jedem Computer mit einer Internetverbindung und einem Webbrowser wie dem Internet Explorer oder Mozilla Firefox darauf zugreifen. Du musst die Software auf deinem eigenen Server installieren, wenn du nicht bereits einen Server für andere Zwecke (z. B. E-Mail) hast. Wenn du unseren Service in Anspruch nimmst, stellen wir dir die Software kostenlos zur Verfügung.

Ein virtueller Datenraum ist eine großartige Lösung für jedes Unternehmen, das sensible Informationen mit mehreren Parteien teilen muss. Er kann in den folgenden Situationen genutzt werden:

Weitere Kategorien