Software Für Virtuelle Klassenzimmer im Vergleich

“Virtual Classroom Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Koala
Koala ist eine leistungsstarke und einfach zu bedienende Software für virtuelle Klassenzimmer, die das Online-Lernen interessanter und effektiver macht. Mit Koala kannst du ganz einfach ansprechende Online-Lektionen erstellen und durchführen, den For...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
LessonUp
LessonUp ist eine leistungsstarke und vielseitige Software für das virtuelle Klassenzimmer, die Lehrkräften hilft, ihren Schülern einen ansprechenden und interaktiven Unterricht zu bieten. Sie ist einfach zu bedienen und bietet eine breite Palette vo...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
BigBlueButton
BigBlueButton ist eine Software für virtuelle Klassenzimmer, die den Austausch von Audio, Video, Folien und Chats zwischen Schülern und Lehrern in Echtzeit ermöglicht. Die Software macht es einfach, Online-Kurse zu erstellen und zu verwalten, mit Fun...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
LearnCube
LearnCube ist die führende Software für virtuelle Klassenzimmer auf dem Markt. Sie ermöglicht es Lehrkräften, Online-Kurse zu unterrichten und sich von überall auf der Welt mit ihren Schülern zu verbinden. Die Software ist einfach zu bedienen und bie...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Frequently asked questions

Die Virtual Classroom Software ist eine webbasierte Software, mit der du Online-Unterricht durchführen kannst. Sie bietet die gleichen Funktionen wie ein persönliches Klassenzimmer, z. B. ein Whiteboard und eine Chatbox für die Kommunikation zwischen Schülern und Lehrern. Außerdem kannst du damit deine Vorlesungen aufzeichnen, damit sie zu jeder Tages- und Nachtzeit von überall auf der Welt abrufbar sind.

Es gibt zwei Arten von Virtual Classroom Software. Bei der ersten handelt es sich um eine webbasierte Software, die es dir ermöglicht, dich über deinen Computer oder dein Mobilgerät mit anderen Schülern und dem Lehrer zu verbinden. Auf diese Art von virtuellem Klassenzimmer kannst du von überall auf der Welt zugreifen, solange du über eine Internetverbindung verfügst, was sie ideal für diejenigen macht, die häufig reisen oder außerhalb ihres Heimatlandes leben. Die zweite Art ist die desktopbasierte Software für virtuelle Klassenzimmer, die vor der Nutzung auf deinem Computer installiert werden muss, aber mehr Funktionen als ihr webbasiertes Gegenstück bietet, z. B. das Aufzeichnen von Vorlesungen, das Anfertigen von Notizen während der Unterrichtssitzungen und das Teilen von Dateien zwischen Klassenkameraden.

Die Vorteile einer Software für virtuelle Klassenzimmer sind zahlreich. Erstens kannst du einen Online-Kurs abhalten, ohne dich um die Logistik kümmern zu müssen, damit alle Teilnehmer/innen zur gleichen Zeit an einem Ort zusammenkommen. Zweitens ist es viel kostengünstiger als herkömmliche Klassenzimmer, weil keine teuren Geräte oder Einrichtungen benötigt werden, und drittens können die Schüler/innen von überall aus teilnehmen, solange sie Zugang zum Internet haben.

Der größte Nachteil eines virtuellen Klassenzimmers ist, dass es nicht dasselbe Maß an Interaktion bietet wie ein Präsenzunterricht. Die Schüler/innen können keine Fragen stellen oder von ihrem Lehrer/ihrer Lehrerin Erklärungen erhalten, und sie haben keinen Zugang zu anderen Schüler/innen, um zusammenzuarbeiten. Virtuelle Klassenzimmer erfordern auch mehr Selbstdisziplin als traditionelle Klassen, weil es keine physischen Hinweise wie Mimik oder Körpersprache gibt, um das Verhalten der Schüler/innen zu steuern.

Jedes Unternehmen, das seine Aus- und Weiterbildung verbessern möchte.

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf einer Software für virtuelle Klassenzimmer sind deine spezifischen Bedürfnisse. Wenn du eine Software haben möchtest, die einfach zu bedienen ist, dann wähle eine mit einer intuitiven Oberfläche und einfacher Navigation. Wenn du hingegen erweiterte Funktionen wie Aufzeichnung oder Bildschirmfreigabe benötigst, solltest du darauf achten, dass diese in dem von dir gewählten Produkt vorhanden sind. Achte auch auf die Kompatibilität mit verschiedenen Betriebssystemen (Windows/Mac) und Browsern (Chrome/Firefox).

Die Virtual Classroom Software wird auf einem Server installiert und die Client-Software auf jedem Computer. So können sich mehrere Nutzer gleichzeitig verbinden, was ideal für große Klassenräume oder Schulungen ist.

Wenn du deinen Schülern ein virtuelles Klassenzimmer bieten willst.

Weitere Kategorien