Vereinheitlichte Endpunktverwaltungssoftware (UEM) im Vergleich

“Unified Endpoint Management (UEM) Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Microsoft Intune
Microsoft Intune ist eine Unified Endpoint Management (UEM) Software, mit der du deine mobilen Geräte, PCs und Apps in der Cloud verwalten kannst. Mit Intune kannst du:-Geräte und Apps von einer einzigen Konsole aus verwalten-Apps für Benutzer oder G...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Workspace ONE
Wir stellen Workspace ONE vor, die branchenführende Unified Endpoint Management (UEM) Software, mit der du deinen gesamten digitalen Arbeitsbereich von einer einzigen Konsole aus verwalten kannst. Mit Workspace ONE kannst du alle deine Geräte - einsc...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
IBM MaaS360
IBM MaaS360 ist eine Unified Endpoint Management (UEM) Software, die es Unternehmen ermöglicht, ihre mobilen Geräte, Laptops, Desktops und Server über eine einzige Konsole zu verwalten und zu sichern. Sie bietet umfassende Sicherheitsfunktionen wie D...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
BlackBerry UEM
BlackBerry UEM ist eine Unified Endpoint Management (UEM)-Software, die vollständige, einheitliche Transparenz und Kontrolle über alle Endgeräte in einem Unternehmen bietet. Sie bietet eine einzige Konsole für die Verwaltung von mobilen Geräten, Lapt...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
Sophos Mobile
Sophos Mobile ist eine Unified Endpoint Management (UEM) Software, die Unternehmen bei der Verwaltung und Sicherung ihrer mobilen Geräte unterstützt. Sie bietet eine zentrale Konsole für die Verwaltung aller Aspekte der Sicherheit mobiler Geräte, ein...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Citrix Endpoint Management
Citrix Endpoint Management ist eine Unified Endpoint Management (UEM) Software, die IT-Organisationen von einer einzigen Konsole aus vollständige Transparenz, Kontrolle und Sicherheit für alle ihre Endgeräte bietet. Sie bietet umfassende Funktionen z...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Frequently asked questions

UEM-Software ist eine Lösung, mit der du alle deine Endgeräte von einem zentralen Ort aus verwalten kannst. Sie bietet die Möglichkeit, Geräte auf mehreren Plattformen (Windows, Mac OS X, Linux) in Echtzeit zu überwachen, zu steuern und zu sichern. Die Unified Endpoint Management Software bietet außerdem fortschrittliche Funktionen wie die Verwaltung des Fernzugriffs für mobile Mitarbeiter/innen oder Telearbeiter/innen, die während ihrer Abwesenheit Unterstützung für ihre Computer benötigen; sie kann sogar von IT-Mitarbeiter/innen genutzt werden, wenn sie aus der Ferne an Client-Rechnern arbeiten.

Es gibt zwei Arten von Unified Endpoint Management (UEM) Software. Die erste ist eine UEM-Software, die auf dem Endgerät selbst installiert werden kann, und die zweite ist eine cloudbasierte Lösung, bei der die gesamte Verwaltung in der Cloud stattfindet. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, aber wir empfehlen den meisten Unternehmen einen agentenlosen Ansatz, weil es einfacher ist, von einer zentralen Stelle aus zu verwalten, ohne sich um die Installation von Agenten oder deren Verwaltung kümmern zu müssen.

UEM-Software ist eine einzige Lösung, mit der du alle deine Endgeräte verwalten kannst, einschließlich Desktops, Laptops und Mobilgeräte. Sie bietet die Möglichkeit, diese Geräte von einem zentralen Ort aus zu überwachen und zu steuern. So können IT-Administratoren ihr Netzwerk effizienter verwalten, weil sie weniger Zeit für administrative Aufgaben wie die Verteilung von Updates oder die Überwachung von Sicherheitsbedrohungen auf mehreren Plattformen aufwenden müssen.

Die Nachteile einer Unified Endpoint Management (UEM) Software sind, dass sie nicht so flexibel und anpassbar ist wie andere Endpoint Management Software. Außerdem erfordert sie mehr Zeit für die Einrichtung, was für kleinere Unternehmen mit begrenzten IT-Ressourcen ein Problem sein kann.

Unified Endpoint Management (UEM) Software ist ein Muss für jedes Unternehmen, das mehr als einen Computer hat. Sie ermöglicht es dir, alle deine Computer von einer zentralen Stelle aus zu verwalten, und sorgt gleichzeitig dafür, dass sie sicher sind. Wenn du sicherstellen willst, dass deine Mitarbeiter/innen von verschiedenen Geräten aus auf ihre Dateien zugreifen können, dann ist diese Software ebenfalls perfekt für dich.

Die Kriterien für den Kauf einer Unified Endpoint Management (UEM)-Software sind folgende: - Die Software sollte in der Lage sein, alle Geräte in deinem Unternehmen zu verwalten. Sie muss über eine zentrale Konsole verfügen, die alle Endgeräte von einem Ort aus überwachen und steuern kann. Du musst darauf achten, dass die Software eine benutzerfreundliche Oberfläche hat, damit du keine Schwierigkeiten hast, mehrere Systeme gleichzeitig zu verwalten. Überprüfe auch, ob der Support rund um die Uhr verfügbar ist oder nicht. Wenn ja, wie lange dauert es, bis er antwortet? Welche Art von Schulung bieten sie nach dem Kauf ihres Produkts an? Wie viele Benutzer sind pro Lizenz möglich und welche Funktionen sind in jedem Plan enthalten? Gibt es eine kostenlose Testversion vor dem Kauf oder nicht? Bietet dieses Tool Fernverwaltungsfunktionen wie Wake on LAN usw.? Kann ich meine eigene Hardware anstelle von deren verwenden? Bekomme ich regelmäßig Zugang zu Updates, ohne jedes Jahr extra Geld zu bezahlen? Erfolgen diese Updates automatisch oder nur manuell? Funktioniert diese UEM-Lösung auf verschiedenen Plattformen wie Windows, Mac OS X, Linux usw.? Lässt sie sich gut mit anderen Sicherheitslösungen integrieren, die bereits in unserer Netzwerkumgebung vorhanden sind. Zum Beispiel: Firewalls / Antivirus / Intrusion Detection Systeme

Die UEM-Software wird auf einem Server installiert und dann werden die Client-Computer so konfiguriert, dass sie sich mit ihm verbinden können. Bei den Clients kann es sich um Windows-, Mac- oder Linux-basierte Systeme handeln. Sobald sie verbunden sind, werden alle ihre Aktivitäten von der UEM-Software überwacht, einschließlich der Tastatureingaben in Anwendungen und der Screenshots, die in regelmäßigen Abständen gemacht werden. Diese Informationen werden in einer verschlüsselten Datenbank gespeichert, auf die nur du über deine Webbrowser-Oberfläche (oder die mobile App) Zugriff hast. Du kannst auch Warnmeldungen für bestimmte Ereignisse konfigurieren, z. B. wenn bestimmte Schlüsselwörter in bearbeiteten Dokumenten auftauchen oder wenn Dateien von externen Quellen wie Dropbox usw. heruntergeladen werden.

UEM-Software ist eine großartige Lösung für Unternehmen, die mehrere Geräte haben und sie alle von einem zentralen Ort aus verwalten müssen. Sie ist auch nützlich, wenn du die Aktivitäten deiner Mitarbeiter/innen auf ihren Handys, Tablets oder Laptops überwachen möchtest.

Weitere Kategorien