Software Zur Statischen Codeanalyse im Vergleich

“Static Code Analysis Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
ReSharper
ReSharper ist eine statische Code-Analyse-Software, mit der du Fehler in C#-Code finden kannst. Sie kann auch dabei helfen, die Qualität deines Codes zu verbessern, indem sie Vorschläge zum Refactoring oder zur Optimierung macht.
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
JProfiler
JProfiler ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Java-Entwickler/innen ihren Code profilieren können, um Leistungsengpässe zu finden. Mit JProfiler kannst du Daten zur Speichernutzung, CPU-Nutzung und Thread-Aktivität sammeln. Diese Informationen kan...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
GitGuardian
GitGuardian ist eine Software zur statischen Codeanalyse, mit der du Schwachstellen in deinem Code finden und beheben kannst. Sie kann deinen Code auf potenzielle Sicherheitsprobleme untersuchen und dir dann Empfehlungen geben, wie du sie beheben kan...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
DeepSource
DeepSource ist eine Software zur statischen Codeanalyse, die Entwicklern hilft, Fehler in ihrem Code zu erkennen und zu beheben. Sie nutzt fortschrittliche Techniken zur Datenflussanalyse, um Fehler zu finden, die andere Tools nicht finden können. De...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Frequently asked questions

Bei der statischen Codeanalyse wird der Quellcode eines Programms gescannt und auf Fehler überprüft. Dazu wird jede Codezeile einzeln auf ihre Richtigkeit überprüft. Wenn in den ersten Zeilen keine Fehler gefunden werden, wird die Prüfung fortgesetzt, bis alle Zeilen überprüft wurden. Dieser Prozess kann je nach Größe deines Projekts einige Zeit in Anspruch nehmen, aber sobald er abgeschlossen ist, solltest du in der Lage sein, genau herauszufinden, wo die Probleme im Quellcode deiner Software liegen, damit sie so schnell wie möglich behoben werden können.

Es gibt zwei Arten von Software zur statischen Codeanalyse. Die erste Art ist die, mit der du deinen Code manuell analysieren kannst und die dir einen Bericht mit allen gefundenen Problemen in deinen Quellcodedateien liefert. Diese Art von Software hat in der Regel einen integrierten Editor, mit dem du deinen Quellcode schreiben oder bearbeiten kannst, während du das Tool gleichzeitig verwendest. Die zweite Art von Software ist fortschrittlicher, da sie keine manuellen Eingriffe des Benutzers erfordert, sondern automatisch jede einzelne Zeile in jeder Datei durchsucht und potenzielle Probleme aufspürt, ohne dass eine Benutzereingabe erforderlich ist. Diese Tools sind bei Entwicklern sehr beliebt, weil sie ihnen viel Zeit ersparen, indem sie die meiste Arbeit selbst erledigen - das bedeutet weniger Aufwand für die Programmierer selbst.

Static Code Analysis Software ist eine Software, die den Quellcode einer Anwendung analysiert und Bugs, Fehler oder Schwachstellen darin aufspürt. Sie hilft auch dabei, die Qualität deines Produkts zu verbessern, indem sie potenzielle Probleme identifiziert, bevor sie zu tatsächlichen Problemen werden. So kannst du sie frühzeitig beheben und spätere kostspielige Nacharbeiten während des Entwicklungszyklus vermeiden.

Statische Code-Analyse-Software ist kein Allheilmittel. Sie kann nur die Fehler finden, nach denen sie zu suchen weiß, und es gibt viele Arten von Softwarefehlern, die statische Analysetools nicht erkennen können. Sie wissen zum Beispiel nichts über die Geschäftslogik oder das Design der Benutzeroberfläche deiner Anwendung und können dir daher nicht sagen, ob dein Code Sicherheitslücken aufweist (es sei denn, diese Lücken fallen in eine der bekannten Kategorien). Sie können auch nicht wissen, ob das, was du geschrieben hast, tatsächlich richtig funktioniert, bis jemand das Programm mit echten Daten ausführt. Das bedeutet, dass diese Tools zwar dazu beitragen können, die Entwicklungszeit zu verkürzen, indem sie einige Fehler schon in einem frühen Stadium des Prozesses finden, dass die Entwickler/innen ihre Programme aber trotzdem gründlich testen müssen, bevor sie sie für die Produktionsumgebung freigeben.

Statische Code-Analyse-Software ist ein Muss für jedes Unternehmen, das die Qualität seines Codes sicherstellen will. Sie kann von Unternehmen in allen Branchen eingesetzt werden, von Softwareentwicklungs- und IT-Beratungsfirmen bis hin zu Finanzinstituten und Behörden.

Als Erstes solltest du deine Bedürfnisse definieren. Nach welcher Art von Software suchst du? Brauchst du ein Tool, das dir bei der Entwicklung hilft, oder eines, das auch von QS-Ingenieuren und Testern genutzt werden kann? Wie viele Entwickler, Tester und Manager würden es täglich nutzen? Sollen sie Zugang zu allen Funktionen haben oder nur zu einigen (zum Beispiel, wenn kein Budget für Schulungen vorhanden ist)? Wird das Tool intern oder auch von den Büros der Kunden aus genutzt? Diese Fragen mögen offensichtlich erscheinen, aber manchmal werden sie bei der Auswahl einer SCA-Lösung vergessen. Das kann auch daran liegen, dass die meisten Anbieter ihre Produkte auf der Grundlage ähnlicher Kriterien anbieten, so dass es schwierig wird, zwischen verschiedenen Lösungen zu wählen. Damit du in der Evaluierungsphase keine Fehler machst, empfehlen wir dir, diese Fragen zu stellen, bevor du eine Entscheidung triffst:Was kostet das Produkt pro Entwickler/Tester/Manager, der es täglich nutzt? Diese Frage hilft zu verstehen, wie viel Geld jeder Nutzer im Laufe der Zeit ausgegeben hat. Wenn jemand 500 bis 1000 Dollar pro Jahr zahlt, ist es ihm wahrscheinlich egal, was unter der Haube passiert. Wenn jemand jedoch mehr als 10 000 bis 20 000 Dollar pro Jahr ausgibt, will er seine Investition auf jeden Fall zurück.

Statische Code-Analyse-Software wird in Form eines Software-Tools implementiert. Sie kann auf deinem Computer installiert werden oder als Online-Dienst, auf den du über das Internet zugreifen kannst. Die letztere Option ermöglicht die Fernanalyse und -auswertung, was sehr praktisch ist, wenn du mit mehreren Projekten gleichzeitig arbeitest.

Statische Code-Analyse-Software ist ein großartiges Hilfsmittel, wenn du mit deinem Projekt beginnst. Sie kann dir dabei helfen, potenzielle Probleme im Code zu erkennen, die auf den ersten Blick vielleicht nicht offensichtlich sind, aber sichtbar werden, sobald jemand versucht, ihn zu ändern oder neue Funktionen hinzuzufügen. Wenn etwas mit der Codebasis nicht in Ordnung ist, bevor diese Änderungen vorgenommen werden, hat das keine Auswirkungen auf andere Teile der Anwendung.

Weitere Kategorien