Produktkonfigurator Software im Vergleich

“Product Configurator Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Sketchfab
Sketchfab ist eine Produktkonfigurator-Software, mit der Unternehmen schnell und einfach individuelle 3D-Produkte erstellen können. Mit Sketchfab können Unternehmen ihre eigenen 3D-Modelle hochladen oder aus einer Bibliothek mit vorgefertigten Modell...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Zakeke
Zakeke ist die führende Produktkonfigurator-Software für Online-Händler und Hersteller. Mit Zakeke können Unternehmen ihre Umsätze und Konversionen steigern, indem sie ihren Kunden die Möglichkeit geben, Produkte genau nach ihren Wünschen zu gestalte...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
Brikl
Brikl ist eine Produktkonfigurator-Software, mit der du ohne Programmierkenntnisse eigene Produkte erstellen kannst. Mit Brikl können die Nutzer/innen aus einer Reihe von vorgefertigten Vorlagen wählen oder ganz von vorne anfangen, um ihre eigenen Pr...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
ConfigCat
ConfigCat ist eine Produktkonfigurator-Software, mit der du deine Produktkonfiguration an einem Ort verwalten kannst. Mit ConfigCat kannst du ganz einfach Konfigurationen für deine Produkte erstellen und verwalten sowie Änderungen an deiner Produktko...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Frequently asked questions

Eine Produktkonfigurator-Software ist eine Software, mit der du deine eigenen Produktkonfiguratoren erstellen kannst. Sie hilft dir dabei, die komplexesten und fortschrittlichsten Produkte mit Leichtigkeit zu erstellen. Du kannst mühelos so viele Optionen, Funktionen oder Zubehörteile wie möglich für jedes einzelne Produkt hinzufügen. Das Beste an diesem Tool ist, dass es den Nutzern die Möglichkeit gibt, ihr gewünschtes Produkt nach ihren Bedürfnissen und Anforderungen zu gestalten. Auf diese Weise erhalten sie genau das, was sie auf der Website selbst wünschen.

Es gibt zwei Arten von Produktkonfigurator-Software. Die erste Art ist die, mit der du einen Produktkonfigurator für deine Website erstellen kannst, und wird "webbasierte Software" genannt. Diese Art von Software kann von jedem genutzt werden, der einen Internetzugang hat (und weiß, wie man einen Computer bedient). Die zweite Art von Software ist fortgeschrittener als webbasierte Software, denn sie erfordert einige Programmierkenntnisse von dir. Diese brauchst du, wenn du eine Anwendung haben willst, die sowohl offline als auch online funktioniert, d.h. ohne dass du ständig eine Internetverbindung hast, während du mit dem Programm arbeitest. Wenn das nach etwas Interessantem für dich klingt, dann lies unseren Artikel über Offline-Produktkonfiguratoren hier.

Die Vorteile einer Produktkonfigurator-Software sind vielfältig. Sie ermöglicht es dir, einen Online-Shop zu erstellen, der für deine Kunden einfach zu bedienen ist, und sie hilft ihnen, fundierte Entscheidungen über die Produkte zu treffen, die sie bei dir kaufen. Du kannst so viele Informationen wie möglich hinzufügen, um deinen Kunden bei der Auswahl des Produkts zu helfen, das für ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Diese Software macht es Menschen, die bestimmte Funktionen oder Optionen für ihren Kauf wünschen, aber nicht wissen, wie sie diese Dinge selbst finden können, wenn sie online auf anderen Websites einkaufen, auf denen diese Art von Technologie noch nicht verfügbar ist, leichter als je zuvor.

Der größte Nachteil einer Produktkonfigurator-Software ist, dass sie in der Anschaffung und Implementierung teuer sein kann. Außerdem muss der/die Nutzer/in einige Kenntnisse über die Funktionsweise von Computern haben, was nicht immer für alle Nutzer/innen möglich ist.

Jedes Unternehmen, das seinen Umsatz und Gewinn steigern will, sollte eine Produktkonfigurator-Software kaufen. Sie ist der beste Weg für Unternehmen, mehr Produkte zu verkaufen, schneller und mit weniger Aufwand für dich.

Als Erstes solltest du deine Unternehmensziele definieren. Was sind die Hauptziele dieses Projekts? Willst du den Umsatz steigern, die Kosten senken oder die Kundenzufriedenheit verbessern? Sobald diese Ziele definiert sind, wird es dir leichter fallen, eine Produktkonfigurator-Software auszuwählen, die alle deine Anforderungen erfüllt und dir hilft, sie zu erreichen.

Die Produktkonfigurator-Software wird in Form einer Webanwendung implementiert. Sie kann auf deinem eigenen Server gehostet werden oder als Zusatz zu einer bestehenden eCommerce-Website installiert werden.

Wenn du ein Produkt hast, für das es mehrere Optionen und Konfigurationen gibt. Wenn dein Unternehmen zum Beispiel Computer mit verschiedenen Speichergrößen oder Festplatten verkauft, dann ist es an der Zeit, eine Produktkonfigurator-Software einzuführen. Sie hilft den Kunden, die richtige Konfiguration für ihre Bedürfnisse auszuwählen, ohne dass sie jedes Mal den Kundendienst anrufen müssen, wenn sie Änderungen an ihrer Bestellung vornehmen wollen.

Weitere Kategorien