Präsentationssoftware im Vergleich

“Presentation Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Xtensio
Xtensio ist eine Präsentationssoftware, mit der du ganz einfach professionell aussehende Präsentationen erstellen kannst. Die Software wird mit einer Vielzahl von Vorlagen und Werkzeugen geliefert, mit denen du deine Präsentationen ganz einfach an de...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
MediaShout
MediaShout ist eine Präsentationssoftware, mit der du ganz einfach Präsentationen erstellen und bearbeiten kannst. Sie bietet eine Vielzahl von Funktionen, die die Nutzung einfach machen, darunter Vorlagen, eine Medienbibliothek und mehr. Mit MediaSh...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
CustomShow
CustomShow ist die nächste Generation der Präsentationssoftware. Sie ermöglicht es dir, individuelle Präsentationen zu erstellen, die sowohl professionell als auch ansprechend sind. Mit CustomShow kannst du ganz einfach dein eigenes Branding, Bilder,...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Hypersay
Hypersay ist eine Präsentationssoftware, mit der Nutzer/innen ansprechende Präsentationen erstellen und halten können. Mit Hypersay können Nutzer/innen Multimedia-Inhalte wie Bilder, Videos und Audiodateien zu ihren Präsentationen hinzufügen, um sie...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
Decktopus
Decktopus ist eine Präsentationssoftware, mit der du Präsentationen erstellen und mit anderen teilen kannst. Decktopus verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, mit denen du deine Präsentationen anpassen kannst, z. B. das Hinzufügen von Bildern, Vid...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse

Es werden 21 bis 25 von 25 Ergebnissen angezeigt

Frequently asked questions

Präsentationssoftware ist eine Software, mit der du Präsentationen erstellen kannst. Sie kann für die Erstellung von Diashows, Videos und anderen Multimedia-Inhalten verwendet werden. Du kannst damit deine eigene Präsentation erstellen oder bestehende Präsentationen bearbeiten. Die bekanntesten Vertreter dieser Art von Software sind PowerPoint, Keynote und OpenOffice Impress (letzteres ist kostenlos).

Es gibt viele Arten von Präsentationssoftware. Einige Beispiele sind Microsoft PowerPoint, Apple Keynote und Google Slides. Mit diesen Programmen kannst du Präsentationen mit Text, Bildern und Videos erstellen, die du online oder auf einem Computerbildschirm während eines Meetings oder einer Veranstaltung zeigen kannst.

Präsentationssoftware ist eine großartige Möglichkeit, um deine Präsentationen interessanter und fesselnder zu gestalten. Außerdem kannst du damit Zeit sparen, indem du Diashows erstellst, denen die Zuhörer/innen leicht folgen können und die ihnen helfen, sich auch nach der Präsentation an das Gelernte zu erinnern.

Präsentationssoftware ist nicht so leistungsstark und flexibel wie ein vollwertiges Desktop-Publishing-Programm. Mit ihr kannst du keine komplexen Grafiken wie Diagramme oder Schaubilder erstellen. Du kannst nur die vom Softwarehersteller bereitgestellten Vorlagen für deine Diashows verwenden.

Präsentationssoftware wird von Unternehmen genutzt, die Präsentationen erstellen wollen. Sie kann ein großartiges Werkzeug für Unternehmen aller Größen sein, von kleinen Start-ups bis hin zu großen Konzernen.

Das erste und wichtigste Kriterium sind die Kosten. Du solltest eine Software kaufen, die in dein Budget passt, aber du musst auch andere Faktoren wie Benutzerfreundlichkeit, Kompatibilität mit vorhandener Hardware/Software usw. berücksichtigen.

Präsentationssoftware wird als eine Reihe von Softwarekomponenten implementiert, die in die bestehenden Geschäftsprozesse integriert werden. Der Implementierungsprozess umfasst die Identifizierung und Dokumentation aller relevanten Geschäftsprozesse, ihre Zuordnung zu den entsprechenden Funktionen der Präsentationsschicht, die Gestaltung der Benutzeroberflächen für jede Funktion auf der Grundlage einer Analyse der Bedürfnisse und Präferenzen der Benutzer, die Entwicklung oder den Erwerb des erforderlichen Anwendungsprogrammiercodes (APIs), die Integration der APIs mit anderen Anwendungen, die in deinem Unternehmen genutzt werden (z. B. CRM-Systeme), falls erforderlich, und das Testen der neuen Funktionen vor dem Einsatz in der Produktionsumgebung.

Wenn du viele Daten zu präsentieren hast und die Nutzer/innen mit deiner Anwendung nicht vertraut sind.

Weitere Kategorien