Software Für Die Haustierpflege im Vergleich

“Pet Grooming Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Savvy Pet Spa
Savvy Pet Spa ist eine Tierpflegesoftware, die dir hilft, dein Geschäft effizienter zu verwalten und die Haustiere deiner Kunden im Blick zu behalten. Mit der Software kannst du individuelle Profile für jedes Haustier erstellen, Termine planen und Er...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
Groomsoft
Groomsoft ist die führende Tierpflegesoftware auf dem heutigen Markt. Es ist eine webbasierte Anwendung, die dir hilft, dein Geschäft von Anfang bis Ende zu verwalten. Von der Planung von Terminen und der Verwaltung von Kunden bis hin zur Überwachung...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
PetPocketbook
PetPocketbook ist die führende Tierpflegesoftware auf dem Markt. Sie wurde von professionellen Tierpflegern entwickelt, um dein Leben einfacher und organisierter zu machen. Mit PetPocketbook kannst du alle deine Kunden an einem Ort verwalten, Termine...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
MoeGo
MoeGo ist eine Tierpflegesoftware, mit der du den Überblick über die Pflegetermine, Rechnungen und Zahlungen deines Haustiers behältst. Sie ist einfach zu bedienen und hält alle wichtigen Informationen an einem Ort fest.
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
Paw Partner
Paw Partner ist die ultimative Tierpflegesoftware, die dir das Leben leichter macht und dir hilft, dein Geschäft effizienter zu führen. Von der Terminplanung und Kundenverwaltung bis hin zur Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung bietet Paw Partner...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
123Pet Software
Wenn du in der Tierpflege tätig bist, dann weißt du, dass die richtige Software wichtig ist. 123Pet Software ist eine großartige Option für alle, die in der Tierpflege tätig sind. Mit dieser Software behältst du den Überblick über deine Termine, Kund...
Gitnux-Bewertung
Solide
Frequently asked questions

Pet Grooming Software ist eine Software, die dich bei der Verwaltung deines Tierpflegegeschäfts unterstützt. Sie hilft dir bei der Verwaltung der Kundendatenbank, der Terminplanung und -erinnerung, der Bestandsverwaltung der für die Tierpflege verwendeten Produkte usw. Du kannst damit auch Rechnungen erstellen und die Zahlungen deiner Kunden über Online-Zahlungsportale wie PayPal oder Stripe verfolgen. Das Beste an dieser Software ist, dass sie über ein integriertes Buchhaltungssystem verfügt, mit dem du alle Finanzdaten mühelos an einem Ort auf dem neuesten Stand halten kannst.

Es gibt zwei Arten von Tierpflegesoftware. Die erste ist ein eigenständiges Programm, das du auf deinem Computer installieren kannst und mit dem du alle Aspekte deines Geschäfts verwalten kannst, z. B. die Terminplanung, die Verfolgung von Bestands- und Verkaufsdaten, die Verwaltung der Urlaubsanträge deiner Mitarbeiter usw. Mit dieser Art von Software kannst du auch Kundendaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail usw. erfassen, so dass sie bei einem Anruf oder Termin leicht vom System erkannt werden. Es sollte auch eine Art Berichtsfunktion haben, mit der du einsehen kannst, wie viel Geld du jeden Monat verdient hast, welche Produkte sich am besten verkauft haben, woher die Kunden kamen usw.. Diese Programme kosten in der Regel zwischen 500 und 2000 US-Dollar, je nachdem, welche Funktionen angeboten werden, vor allem aber, wenn sie speziell für Tierpflegebetriebe entwickelt wurden (was bei unserem der Fall ist).Die zweite Art ist eine webbasierte Tierpflegesoftware, bei der keine Installation erforderlich ist, weil alles über eine Website läuft, die online irgendwo anders gehostet wird, wie Google Apps oder Microsoft Office 365. Du meldest dich einfach mit deinem Internetbrowser auf dieser Website an, genau wie bei Facebook, Twitter, Yahoo Mail, Gmail usw., und kannst dann Berichte erstellen, Rechnungen drucken, E-Mails verschicken, Termine planen und die Stundenzettel der Mitarbeiter aktualisieren, was auch immer zu tun ist. Die meisten Menschen

Mit einer Tierpflegesoftware kannst du die Gesundheit und das Wohlbefinden deines Haustieres gut im Auge behalten. Sie hilft dir auch bei der Verwaltung der geschäftlichen Aspekte, z. B. bei der Planung von Terminen, der Vorratshaltung für die bei jedem Termin benötigten Materialien (z. B. Shampoo), der Verfolgung der Zahlungen von Kunden und vielem mehr.

Die Nachteile einer Pet Grooming Software sind, dass sie nicht so flexibel und anpassbar ist wie die anderen beiden Optionen. Außerdem gibt es keinen Kundensupport. Du musst also selbst herausfinden, wie du die Software nutzen kannst, oder jemanden einstellen, der dir dabei hilft.

Die Pet Grooming Software ist ein Muss für jedes Tierpflegebüro. Sie hilft dir, deine Kunden, Termine und Aufträge auf einfache Weise zu verwalten. Du kannst sie auch als Marketinginstrument nutzen, indem du Newsletter oder Sonderangebote per E-Mail an deine Kunden verschickst.

Als Erstes solltest du die Anzahl der Haustiere bestimmen, die in deinem Geschäft gepflegt werden sollen. Das hilft dir bei der Entscheidung, wie viele Stationen und Mitarbeiter für ein bestimmtes Softwarepaket benötigt werden. Du musst auch bedenken, ob zusätzliche Dienstleistungen angeboten werden, wie z. B. Baden, Nägel schneiden usw., für die möglicherweise separate Module innerhalb desselben Programms erforderlich sind. Ein weiterer Faktor ist, ob du mehrere Standorte mit unterschiedlichen Pflegebedürfnissen hast (z.B.: ein Standort hat nur Katzen, ein anderer nur Hunde). In diesem Fall kann es sinnvoll sein, zwei Programme zu kaufen, anstatt nur ein großes Programm, das alle Aspekte der Tierpflege von Anfang bis Ende an jedem Standort abdeckt. Allerdings bieten die meisten Unternehmen Rabatte für mehrere Standorte an, also solltest du dies beim Preisvergleich zwischen den Anbietern berücksichtigen.

Die Pet Grooming Software wird auf einem Computer installiert und kann von jedem Ort aus aufgerufen werden. Die Software läuft im Hintergrund deines Computers, so dass du dir keine Sorgen machen musst, dass sie Speicherplatz verbraucht oder dein System verlangsamt. Du loggst dich einfach über eine Internetverbindung auf unserer Website ein und kannst jederzeit auf alle deine Informationen zugreifen.

Du solltest eine Tierpflegesoftware einführen, wenn du mehr als ein Geschäft hast. Es ist sehr schwierig, mehrere Geschäfte mit der gleichen Software zu verwalten, und noch schwieriger wird es, wenn sie sich an verschiedenen Standorten befinden. Ein gutes Beispiel dafür wären zwei getrennte Salons, die sich einen Besitzer oder Manager teilen, aber unabhängig voneinander arbeiten. Wenn dein Salon so stark gewachsen ist, dass du einen weiteren Standort brauchst, kann die Implementierung einer Tierpflegesoftware für beide Standorte dabei helfen, die Dinge zu organisieren und reibungslos ablaufen zu lassen und gleichzeitig die Kosten niedrig zu halten, indem du Ressourcen wie z. B. die Mitarbeiter, die an beiden Standorten arbeiten, gemeinsam nutzt (wenn möglich).

Weitere Kategorien