Passwort-Management Software im Vergleich

“Password Management Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
LastPass
Wenn es dir wie den meisten Menschen geht, hast du viel zu viele Passwörter, die du dir merken musst. Du hast eines für deine E-Mails, eines für die sozialen Medien, ein anderes für dein Online-Banking und so weiter. Es ist mühsam, den Überblick über...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
Bitwarden
Bitwarden ist eine Passwortverwaltungssoftware, mit der du den Überblick über deine Passwörter und persönlichen Daten behältst. Sie verwendet eine AES-256-Bit-Verschlüsselung, um deine Daten sicher zu halten. Du kannst von jedem Gerät mit einer Inter...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
Dashlane
Wenn du auf der Suche nach einer zuverlässigen und benutzerfreundlichen Passwortverwaltungssoftware bist, ist Dashlane die perfekte Wahl. Mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche macht es Dashlane leicht, alle deine Passwörter an einem Ort aufzubewah...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
OneLogin
OneLogin ist eine Cloud-basierte Passwortverwaltungssoftware, die es Nutzern ermöglicht, ihre Passwörter sicher an einem zentralen Ort zu speichern und zu verwalten. OneLogin bietet Nutzern die Möglichkeit, starke, eindeutige Passwörter für jedes ihr...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Keeper
Keeper ist eine Passwortverwaltungssoftware, mit der du den Überblick über deine Passwörter und andere sensible Informationen behältst. Es verwendet eine AES-256-Bit-Verschlüsselung zum Schutz der Nutzerdaten und verfügt über eine Vielzahl von Funkti...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
MYKI
Bist du es leid, deine Passwörter zu vergessen? MYKI ist die Lösung für dich! MYKI ist eine Passwortverwaltungssoftware, die alle deine Passwörter an einem sicheren Ort speichert. Mit MYKI musst du dir nur ein Hauptpasswort merken, um auf alle andere...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
NordPass
NordPass ist eine Software zur Verwaltung von Passwörtern, die Nutzern hilft, den Überblick über ihre Passwörter und andere sensible Informationen zu behalten. Sie bietet einen sicheren Tresor zum Speichern von Passwörtern sowie die Möglichkeit, sich...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
RoboForm
RoboForm ist der am besten bewertete Passwortmanager und Webformularausfüller, der die Passworteingabe und das Ausfüllen von Formularen vollständig automatisiert. RoboForm wurde 1999 gegründet, als eine Gruppe von IT-Fachleuten erkannte, dass es eine...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
Enpass
Wenn du auf der Suche nach einer Software zur Verwaltung von Passwörtern bist, die dir das Leben leichter macht, bist du bei Enpass genau richtig. Diese Software hilft dir, alle deine Passwörter an einem Ort zu speichern, damit du sie dir nicht alle...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
Quickpass
Quickpass ist eine sichere und einfach zu bedienende Passwortverwaltungssoftware, mit der du alle deine Passwörter an einem Ort speichern kannst. Mit Quickpass kannst du ganz einfach sichere und eindeutige Passwörter für alle deine Online-Konten erst...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse

Es werden 1 bis 10 von 30 Ergebnissen angezeigt

Frequently asked questions

Eine Passwortverwaltungssoftware ist eine Software, die dir hilft, deine Passwörter zu verwalten. Sie speichert alle Benutzernamen und Passwörter in einer verschlüsselten Datenbank, auf die du mit einem Master-Passwort oder Schlüssel zugreifen kannst. Das Programm füllt automatisch Formulare mit den gespeicherten Informationen aus, wenn du auf Websites, E-Mail-Konten usw. zugreifen willst. Das spart Zeit für Nutzer/innen, die viele verschiedene Online-Konten haben, bei denen sie sich täglich anmelden müssen.

Es gibt viele Arten von Passwortmanagement-Software. Einige Beispiele sind KeePass, LastPass und RoboForm. Diese Programme ermöglichen es dir, deine Passwörter in einer sicheren Datenbank zu speichern, die mit einem Master-Passwort oder einer Schlüsseldatei (die auf einem externen Gerät gespeichert werden kann) verschlüsselt ist. Das Programm füllt dann bei Bedarf automatisch die Anmeldeinformationen für Websites aus, indem es diese Daten aus seiner Datenbank verwendet. So haben die Nutzer/innen für jede Website, die sie besuchen, ein eigenes Passwort, ohne dass sie sich alle merken müssen.

Eine Passwortverwaltungssoftware ist ein Programm, das dir hilft, deine Passwörter zu verwalten. Es speichert alle Benutzernamen und Passwörter an einem Ort, so dass du sie dir nicht merken oder auf Papier aufschreiben musst. Außerdem kannst du damit sichere Passwörter für jedes Konto erstellen, was es Hackern erschwert, in deine Konten einzudringen, wenn sie die Zugangsdaten in die Hände bekommen.

Der größte Nachteil einer Passwortverwaltungssoftware ist, dass du dir ein Master-Passwort merken musst. Wenn dieses Master-Passwort kompromittiert wird, sind alle deine Passwörter offengelegt und der Schaden kann verheerend sein. Ein weiteres Problem mit diesen Tools ist, dass sie nicht sehr flexibel sind, wenn es darum geht, neue Konten hinzuzufügen oder bestehende zu ändern. Du musst dich auf die integrierten Funktionen zur Verwaltung deiner Passwörter verlassen, die nicht immer wie erwartet funktionieren. Manche Menschen finden sie außerdem zu kompliziert und bevorzugen stattdessen einfachere Lösungen wie Haftnotizen.

Jedes Unternehmen, das eine Menge Passwörter zu verwalten hat. Dazu gehören Unternehmen mit mehreren Angestellten, aber auch kleine Unternehmen und Freiberufler, die viele Kunden oder Projekte haben, die sie im Auge behalten müssen.

Es gibt viele Faktoren, die du vor dem Kauf einer Passwortmanagement-Software berücksichtigen solltest. Einige der wichtigsten sind:1) Sicherheit - Die Sicherheitsfunktionen des Produkts müssen erstklassig sein und es sollte eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz in Bezug auf den Datenschutz aufweisen. Außerdem ist es wichtig zu prüfen, ob es in Bezug auf dieses Produkt und seine Konkurrenten zu Sicherheitsverletzungen oder Kompromissen gekommen ist. Das kannst du tun, indem du in verschiedenen Online-Foren nachschaust, in denen solche Themen offen und frei diskutiert werden, ohne dass du Angst haben musst, dafür bestraft zu werden (z. B. auf Reddit). Wenn du Berichte über Sicherheitslücken im Zusammenhang mit der von dir bevorzugten Lösung findest, solltest du sie besser nicht nutzen, da sie deine sensiblen Daten gefährden könnte. 2) Benutzerfreundlichkeit - Ein guter Passwortmanager sorgt dafür, dass alle Nutzer/innen seine Produkte problemlos nutzen können, unabhängig davon, ob sie technisch versiert sind oder nicht. 3) Kompatibilität mit anderen Produkten und Plattformen - Diese Funktion ermöglicht es Nutzer/innen, die regelmäßig mehrere Geräte nutzen (z. B. Smartphones, Tablets usw.), von überall auf ihre Passwörter zuzugreifen. 4) Preismodell - Die Preisgestaltung

Eine Passwortverwaltungssoftware wird mit einer Kombination aus Hardware und Software implementiert. Die gängigste Implementierung verwendet eine externe Festplatte oder einen Flash-Speicher, um die verschlüsselten Passwörter zu speichern, während die Passwortverwaltungssoftware selbst auf dem Betriebssystem (OS) deines Computers installiert ist. So kannst du von jedem Ort mit Internetanschluss auf alle gespeicherten Passwörter zugreifen. Einige Implementierungen ermöglichen auch Cloud-Speicheroptionen wie Dropbox oder Google Drive, die in Verbindung mit lokalen Speichergeräten verwendet werden können.

Du solltest eine Passwortverwaltungssoftware einführen, wenn du mehr als einen Benutzer in deinem Unternehmen hast. Es ist nicht notwendig, für alle Nutzer/innen dieselbe Software zu verwenden, aber es wäre besser, wenn sie dasselbe Passwortmanagement-Tool nutzen. Das macht die Arbeit einfacher, schneller und sicherer, denn jeder kann von jedem Gerät oder Standort mit Internetverbindung auf seine Passwörter zugreifen.

Weitere Kategorien