Apps Für Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) im Vergleich

“Multi-Factor Authentication (MFA) Apps“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Duo Security
Duo Security ist eine App zur Multi-Faktor-Authentifizierung, mit der du dein Konto sicher machen kannst. Mit Duo Security kannst du eine zusätzliche Sicherheitsebene zu deinem Login hinzufügen, indem du dein Telefon oder ein anderes Gerät als zweite...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
LoginID
LoginID ist eine App zur Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), mit der du deine Online-Konten sicher halten kannst. Dazu nutzt sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung, bei der du sowohl dein Passwort als auch einen zweiten Faktor - z. B. einen Fingerab...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
UserLock
UserLock ist eine Multi-Faktor-Authentifizierungs-App eines Drittanbieters, die eine zusätzliche Sicherheitsebene für deine Online-Konten bietet. Sie verlangt von dir, dass du einen Code von deinem Telefon oder einem anderen Gerät aus eingibst, wenn...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Frequently asked questions

Die MFA-App ist eine mobile Anwendung, die Einmal-Passcodes (OTP) für die Anmeldung der Nutzer/innen generiert. Sie kann als alternative Authentifizierungsmethode verwendet werden, wenn du dich beim Mein-Konto-Portal oder bei anderen Anwendungen anmeldest, die eine Multi-Faktor-Authentifizierung erfordern, z. B. beim Online-Banking und bei der Bezahlung von Rechnungen.

Es gibt zwei Arten von MFA-Apps. Die erste Art ist eine eigenständige App, die du aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store herunterlädst und auf deinem mobilen Gerät installierst. Diese Apps können verwendet werden, um Einmal-Passcodes (OTP) zu generieren, die mit jeder Anwendung, einschließlich Duo Mobile, verwendet werden können. Sie werden auch als "Push"-Authentifizierungsanwendungen bezeichnet, weil sie ein OTP per Push-Benachrichtigung oder SMS direkt an dein Handy senden, wenn du in einer anderen Anwendung wie Gmail, Salesforce usw. zur Anmeldung aufgefordert wirst, Die zweite Art von MFA-App ist direkt in einen bestimmten Webbrowser integriert und generiert OTPs nur innerhalb dieser Browsersitzung; das heißt, wenn du das Browserfenster schließt, ohne dich vollständig abzumelden, musst du beim erneuten Öffnen des Fensters dein Passwort erneut eingeben, bevor du dich mit der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) authentifizieren kannst. Diese Methode eignet sich gut für Nutzer/innen, die über ihren Browser auf mehrere Konten zugreifen, aber nicht jedes Mal zusätzliche Sicherheitsabfragen wünschen, wenn sie neue Tabs/Fenster in ihrem Browser öffnen, da jeder Tab/jedes Fenster sein eigenes eindeutiges Token hat, das von der integrierten MFA-App generiert wird.

MFA-Apps sind eine großartige Möglichkeit, eine zusätzliche Sicherheitsebene für deine Nutzer/innen zu schaffen. Sie können in Verbindung mit anderen Authentifizierungsmethoden wie Passwörtern oder Token verwendet werden und bieten ein Höchstmaß an Schutz vor unberechtigtem Zugriff.

Der größte Nachteil von MFA-Apps ist, dass sie nicht so sicher sind wie Hardware-Tokens. Sie können verloren gehen oder gestohlen werden, und wenn das Telefon des Nutzers gehackt wird, können alle seine Konten gefährdet sein. Außerdem finden es manche Nutzer/innen unbequem, für jedes Konto eine eigene App zu verwenden, wenn sie eine Authentifizierungs-App nutzen, anstatt nur ein Token-Gerät wie Yubikey Neo.

Jedes Unternehmen, das seine Daten und Informationen schützen muss. Dazu gehören Unternehmen aus der Finanzbranche, dem Gesundheitswesen, dem Einzelhandel oder jeder anderen Branche, in der sensible Kundendaten auf Computern oder mobilen Geräten gespeichert sind.

Als Erstes solltest du die Anzahl der Nutzer/innen prüfen, die von einer MFA-App unterstützt werden können. Wenn dein Unternehmen mehr als 100 Mitarbeiter hat, solltest du dich für eine Unternehmenslösung wie Duo Security oder Okta Verify entscheiden. Diese Apps wurden speziell für große Unternehmen entwickelt und verfügen über alle Funktionen, die in solchen Fällen benötigt werden. Wenn du jedoch nur etwas Einfaches und Günstiges brauchst, gibt es im Google Play Store und im Apple App Store viele kostenlose Optionen, die auch für kleine Teams geeignet sind.

Die MFA-App ist eine mobile Anwendung, die im Google Play Store oder bei iTunes von Apple heruntergeladen werden kann. Sobald sie installiert ist, generiert sie Einmal-Passcodes (OTP), mit denen sich die Nutzer/innen beim Einloggen in ihre Konten auf einem beliebigen Gerät authentifizieren können. Die Nutzer/innen müssen jedes Mal ein von der App generiertes OTP eingeben, wenn sie sich in ihr Konto einloggen und/oder auf sensible Informationen wie Finanzdaten, persönliche Gesundheitsdaten usw. zugreifen.

MFA-Apps sind eine großartige Möglichkeit, eine zusätzliche Sicherheitsebene für deine Nutzer/innen zu schaffen. Sie können in Verbindung mit anderen Authentifizierungsmethoden wie Passwörtern oder Token verwendet werden und sind besonders nützlich, wenn du sensible Daten schützen willst, auf die von mobilen Geräten aus zugegriffen wird. Wenn du z. B. Mitarbeiter/innen hast, die von unterwegs auf Kundendaten zugreifen (z. B. Vertriebsmitarbeiter/innen), ist es sinnvoll, Apps für die Multi-Faktor-Authentifizierung zu verwenden, denn diese Art von Daten sollte nur innerhalb des Unternehmensnetzwerks zugänglich sein, wo es einen stärkeren Schutz vor unbefugten Zugriffsversuchen durch Hacker/innen und Malware-Infektionen gibt.

Weitere Kategorien