Werkzeuge Zur Erstellung Von Hilfe im Vergleich

“Help Authoring Tools“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
LockStep
LockStep ist ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Tool, mit dem du professionell aussehende Handbücher und Anleitungen für die Hilfe erstellen kannst. Mit LockStep kannst du ganz einfach Text, Bilder, Hyperlinks und andere Multimedia-Inhalte...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
MkDocs
MkDocs ist ein schneller, einfacher und geradezu großartiger Generator für statische Websites, der sich an Entwickler richtet. Die Quelldateien der Dokumentation werden in Markdown geschrieben und mit einer einzigen YAML-Konfigurationsdatei konfiguri...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
MkDocs
MkDocs ist ein schneller, einfacher und geradezu großartiger Generator für statische Websites, der auf die Erstellung von Projektdokumentationen ausgerichtet ist. Die Quelldateien der Dokumentation werden in Markdown geschrieben und mit einer einzige...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
MadCap Flare
MadCap Flare ist ein leistungsfähiges Tool zur Erstellung von Hilfe, mit dem du ganz einfach Online-Dokumentation erstellen und verwalten kannst. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche kannst du deine Inhalte schnell erstellen und aktualisieren, ohne...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Adobe RoboHelp
Adobe RoboHelp ist ein Werkzeug zur Erstellung von Online-Hilfen, Richtlinien und Verfahrensanweisungen sowie anderen Dokumentationen. Mit RoboHelp kannst du ganz einfach Inhalte in einer Vielzahl von Formaten erstellen und aktualisieren, darunter HT...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
HelpNDoc
HelpNDoc ist eines der beliebtesten Tools zur Erstellung von Hilfe auf dem Markt. Mit ihm kannst du ganz einfach professionell aussehende Dokumentationen für deine Softwareprodukte erstellen. HelpNDoc bietet eine breite Palette von Funktionen und Opt...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
FastHelp
Wenn du auf der Suche nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit bist, Hilfedokumente zu erstellen, dann ist FastHelp das perfekte Werkzeug für dich. Mit seiner einfachen Point-and-Click-Benutzeroberfläche kannst du mit nur wenigen Mausklicks sch...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
ClickLearn
ClickLearn ist ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Tool zur Erstellung von Handbüchern, Leitfäden und anderen Dokumentationen, die professionell aussehen. Mit ClickLearn kannst du ganz einfach Screenshots, Videos und andere Multimedia-Inhal...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Anark
Anark ist ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Tool zur Erstellung von Hilfedateien, mit dem du ganz einfach Online-Hilfen erstellen, bearbeiten und veröffentlichen kannst. Mit Anark kannst du schnell und einfach reichhaltig formatierte Hilf...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Doxter
Wenn du im Bereich der Dokumentationserstellung tätig bist, weißt du, wie wichtig ein gutes Help Authoring Tool (HAT) ist. Es gibt viele verschiedene HATs auf dem Markt, aber Doxter ist eines, das sich von den anderen abhebt. Mit Doxter kannst du dei...
Gitnux-Bewertung
Solide
Frequently asked questions

Die Help Authoring Tools sind eine Reihe von Werkzeugen, mit denen du die Inhalte für deine Online-Hilfe erstellen und bearbeiten kannst. Mit diesen Werkzeugen kannst du Themen in einer bestehenden Topic Map hinzufügen, löschen oder ändern, neue Topic Maps von Grund auf erstellen und Informationen aus anderen Quellen wie Word-Dokumenten oder Webseiten in eine Topic Map importieren.

Es gibt viele Arten von Tools zur Hilfeerstellung. Einige Tools ermöglichen es dir, ein komplettes Hilfesystem von Grund auf zu erstellen, während andere Vorlagen und Assistenten anbieten, die dich durch den Prozess der Erstellung deiner eigenen angepassten Hilfedateien führen. Im Folgenden findest du eine Liste einiger gängiger Autorentools, die heute verfügbar sind:Microsoft Word (mit oder ohne FrontPage-Erweiterungen)WordPerfect für Windows mit seinem HTML Writer-ZusatzmodulFrontPage 98/2000/2002 Software zur Erstellung von Websites von Microsoft Corporation (http://www.microsoft.com/)HTML-Editoren wie Netscape Composer, die in Verbindung mit einem HTML-Editor wie Dreamweaver MX 2004 von Macromedia Incorporated (http://www.macromedia .com/) oder HomeSite 4 von NCH Software Ltd., Australien (http://nchsoftware .com) verwendet werden können. Diese Programme verfügen über integrierte WYSIWYG-Bearbeitungsfunktionen, unterstützen aber auf Wunsch auch die manuelle Kodierung; sie enthalten außerdem Funktionen, die speziell für das Schreiben von Webseiten und Online-Dokumentation entwickelt wurden, z. B. Rechtschreibprüfung, automatische Vervollständigung, Codehinweise auf der Grundlage von Regeln zur Kontextsensitivität, die auf Tags innerhalb des gerade bearbeiteten Dokuments angewendet werden), automatische Generierung von Tabellenstrukturen unter Verwendung vordefinierter Stylesheets, wenn

Help Authoring Tools werden verwendet, um Hilfedateien für deine Anwendungen zu erstellen. Mit ihnen kannst du ganz einfach Bilder, Tabellen und andere Formatierungselemente in den Text eines Dokuments einfügen, ohne dass du HTML oder eine andere Programmiersprache lernen musst.

Es gibt mehrere Nachteile eines Help Authoring Tools. Erstens ist es nicht einfach zu bedienen und erfordert eine Schulung, bevor du das Tool effektiv nutzen kannst. Zweitens bieten diese Tools keine Unterstützung für die Erstellung von Hilfedateien in mehreren Sprachen oder mit lokalisierten Inhalten. Drittens können sie nicht von technisch nicht versierten Nutzern verwendet werden, die selbständig einfache Dokumentationen erstellen müssen, ohne technische Kenntnisse über HTML-Codierung usw. zu haben. Viertens: Wenn dein Unternehmen bereits viel in ein Autorentool wie Microsoft Word investiert hat, macht es keinen Sinn, noch mehr Geld in ein anderes zu investieren, nur weil es einige Funktionen unterstützt, die MS Word nicht hat (wie die Erstellung von Inhaltsverzeichnissen).

Jedes Unternehmen, das eine große Anzahl von Hilfedateien hat und die Qualität, Konsistenz oder Effizienz seines Erstellungsprozesses verbessern möchte.

Das erste und wichtigste Kriterium ist die Fähigkeit eines Help Authoring Tools, deine Bedürfnisse zu erfüllen. Wofür brauchst du es? Willst du eine Online-Hilfe erstellen oder suchst du nach einem Offline-Tool, mit dem du bestehende Dokumentationen in das HTML-Format konvertieren kannst? Oder vielleicht beides auf einmal? Du solltest dir auch überlegen, wie viel Zeit und Mühe du durch die Verwendung dieses Produkts sparen kannst. Muss man etwas lernen, um es richtig zu nutzen? Entspricht die Benutzeroberfläche deinen Vorlieben (Benutzerfreundlichkeit)? Wie viele Personen aus deinem Team werden täglich mit der Software arbeiten - eine Person, mehrere Benutzer oder sogar alle Mitarbeiter gemeinsam im Rahmen des Plans zur Einführung eines Intranet-Projektmanagementsystems? All diese Faktoren müssen berücksichtigt werden, wenn du zwischen den verschiedenen Produkten auf dem heutigen Markt wählst.

Ein Help Authoring Tool ist ein Satz von Werkzeugen, die zum Erstellen und Bearbeiten von Hilfedateien verwendet werden. Das Toolset kann in die Entwicklungsumgebung integriert werden oder als unabhängige Anwendung laufen.

Wenn du eine große Anzahl von Hilfethemen hast, die du verfassen musst.

Weitere Kategorien