Datensicherheits Software im Vergleich

“Data Security Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Doppler
Doppler ist eine Datensicherheitssoftware, die Unternehmen dabei hilft, ihre vertraulichen Informationen sicher zu halten. Dazu bietet sie einen zentralen Speicher für alle sensiblen Daten eines Unternehmens sowie Tools zur Verwaltung des Zugriffs au...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Logo
Security Auditor
Security Auditor ist eine Datensicherheitssoftware, die Unternehmen dabei hilft, ihre vertraulichen Informationen sicher aufzubewahren und zu schützen. Sie bietet einen Prüfpfad für alle Aktivitäten, die im Unternehmen stattfinden, so dass potenziell...
Gitnux-Bewertung
Solide
Logo
Metomic
Metomic ist eine Datensicherheitssoftware, die Organisationen dabei hilft, ihre Daten sicher zu halten und zu schützen. Sie bietet eine Reihe von Funktionen, mit denen Unternehmen ihre Daten schützen können, darunter Verschlüsselung, Zugriffskontroll...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Frequently asked questions

Die Data Security Software verschlüsselt die Daten auf deinem Computer. Sie erstellt dann ein Passwort, das du eingeben musst, bevor sie die verschlüsselten Dateien entschlüsselt und den Zugriff darauf ermöglicht. Das bedeutet, dass jemand, der deinen Laptop stiehlt oder ausleiht, den Inhalt nicht lesen kann, ohne das Passwort zu kennen.

Es gibt viele Arten von Datensicherheitssoftware. Einige Beispiele sind Verschlüsselungssoftware, Passwortschutzsoftware und Programme zum Schreddern von Daten.

Datensicherheitssoftware ist ein Muss für jedes Unternehmen, das mit sensiblen Daten arbeitet. Sie hilft, dein Unternehmen vor Cyber-Bedrohungen und anderen Schwachstellen zu schützen, z. B. vor Malware-Angriffen oder unbefugtem Zugriff durch Mitarbeiter. Eine gute Datensicherheitslösung hilft dir auch dabei, die neuesten Vorschriften in diesem Bereich einzuhalten, einschließlich der GDPR (General Data Protection Regulation).

Data Security Software ist eine Software, mit der du deine Daten vor Diebstahl oder Verlust schützen kannst. Sie hat viele Vorteile, aber auch einige Nachteile. Der größte Nachteil dieser Art von Software ist die Tatsache, dass du dafür bezahlen musst, und wenn du nicht bereit bist, das zu tun, dann gibt es überhaupt keinen Schutz. Ein weiterer Nachteil ist die Tatsache, dass diese Art von Programmen nicht von alleine funktioniert; sie brauchen eine Internetverbindung, um richtig zu funktionieren. Das bedeutet, dass sie zwar großartige Sicherheitsfunktionen bieten, aber wenn dein Computer keinen Zugang zum Internet hat, sind diese Funktionen nicht wirklich von Bedeutung, denn ohne eine aktive Internetverbindung wird nichts passieren, um deine Dateien und Ordner davor zu schützen, dass sie von anderen Leuten gehackt werden, die darauf zugreifen wollen.

Datensicherheitssoftware wird von allen Unternehmen genutzt, von kleinen Betrieben bis hin zu großen Konzernen. Sie ist ein großartiges Werkzeug für jedes Unternehmen, das mit sensiblen Daten arbeitet und diese vor unbefugtem Zugriff oder Diebstahl schützen muss.

Vergewissere dich, dass die Datensicherheitssoftware alle Funktionen hat, die du brauchst. Du kannst auch verschiedene Datensicherheitssoftware nach Merkmalen vergleichen, um einen besseren Kauf zu gewährleisten. Am besten liest du die Kundenrezensionen, denn sie sind unvoreingenommen und vermitteln ein reales Bild von der Qualität eines Produkts.

Datensicherheitssoftware wird durch die Installation der Software auf einem Computer implementiert. Die Datensicherheitssoftware kann auf drei verschiedene Arten installiert werden, je nachdem, wie du sie nutzen willst und welches Betriebssystem dein Computer hat. Du kannst das Programm direkt auf die Festplatte oder in den Arbeitsspeicher (RAM) installieren, um schneller darauf zugreifen zu können; bei dieser Installationsmethode musst du über Administratorrechte auf deinem Computer verfügen, damit du Änderungen an geschützten Dateien und Ordnern vornehmen kannst. Eine andere Möglichkeit ist, das Programm von einem Wechseldatenträger wie einem externen USB-Stick oder einer CD/DVD aus zu starten; so können auch Nutzer/innen, die keine Administratorrechte auf ihrem Computer haben, sensible Daten schützen, ohne die Einstellungen ihres Rechners dauerhaft zu verändern. Einige Programme ermöglichen es Nutzern mit eingeschränkten Rechten auf ihren Systemen - einschließlich der Windows Vista Home Basic Edition -, verschlüsselte virtuelle Laufwerke zu erstellen, in denen sie vertrauliche Dokumente speichern können, ohne dass diese von anderen Teilen der Dateistruktur des PCs getrennt werden.

Du solltest eine Datensicherheitssoftware einsetzen, wenn du deine Daten vor unbefugtem Zugriff schützen musst.

Weitere Kategorien