Software Zur Kundenselbstbedienung im Vergleich

“Customer Self-Service Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Pega Customer Service
Pega Customer Service ist eine leistungsstarke Kundenselbstbedienungssoftware, die Unternehmen dabei hilft, ein hervorragendes Kundenerlebnis zu schaffen. Sie bietet Kunden die Möglichkeit, schnell Antworten auf ihre Fragen zu finden und Probleme sel...
Gitnux-Bewertung
Solide
Frequently asked questions

Eine Kunden-Selbstbedienungs-Software ist eine Software, die es den Kunden ermöglicht, auf ihre Kontoinformationen zuzugreifen und Transaktionen durchzuführen, ohne den Kundendienst kontaktieren zu müssen. Die gebräuchlichsten Arten von Selbstbedienungsanwendungen sind Online-Banking, Rechnungsbezahlung, mobile Zahlungen und eCommerce-Seiten.

Es gibt zwei Arten von Customer Self-Service Software. Die erste Art ist die Software, mit der Kunden Selbstbedienungsaufgaben selbst erledigen können, ohne sich an einen Kundenbetreuer wenden zu müssen. Dazu gehören z. B. die Überprüfung des Kontostands, Überweisungen zwischen Konten oder die Online-Bezahlung von Rechnungen. Die zweite Art von CSR-Software ist für Kundendienstmitarbeiter/innen gedacht, die Hilfe von anderen Abteilungen im Unternehmen (z. B. der IT-Abteilung) benötigen, um Probleme mit Kundenanfragen oder -beschwerden zu lösen.

Die Vorteile einer Customer Self-Service Software sind vielfältig. Sie ermöglicht es dem Kunden, auf seine eigenen Informationen zuzugreifen, und gibt ihm außerdem die Kontrolle darüber, wie er diese Informationen erhalten möchte. Das ist besonders wichtig für Kunden, die nicht in der Lage oder bereit sind, bei Fragen zu ihrem Konto anzurufen. Sie können sich jederzeit einloggen und erhalten Antworten, ohne in der Warteschleife zu hängen oder mit einem Agenten zu sprechen, wenn sie ihn nicht brauchen.

Der größte Nachteil einer Customer Self-Service Software ist, dass sie nicht das gleiche Maß an Unterstützung bietet wie ein Vertreter. Das bedeutet, dass du dich bei Fragen oder Problemen direkt an deinen Kundenservice wenden musst, anstatt mit einem Mitarbeiter am Telefon zu sprechen.

Die Unternehmen, die eine Customer Self-Service Software kaufen sollten, sind diejenigen, die ihren Kundenservice verbessern und die Kosten dafür senken wollen.

Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl einer Customer Self-Service Software sind Funktionalität und Preis. Es gibt jedoch noch weitere Faktoren, die du berücksichtigen solltest, bevor du deine Entscheidung triffst. So ist zum Beispiel die Benutzerfreundlichkeit entscheidend für die Akzeptanz der Software; wenn sie schwierig oder frustrierend zu bedienen ist, werden sie schnell das Interesse daran verlieren. Du musst dir auch Gedanken darüber machen, wie einfach es für Nutzer/innen sein wird, die diese Art von System noch nie benutzt haben - vor allem für solche mit begrenzten Computerkenntnissen - und ob vor der Einführung eine Schulung erforderlich ist (und welche).

Die Customer Self-Service Software ist in Form einer Webanwendung implementiert. Sie kann über jeden Browser aufgerufen werden und muss nicht auf deinem Computer oder Mobilgerät installiert werden. Du brauchst eine Internetverbindung, um die Software zu nutzen, aber du musst nichts von unserer Website auf deinen Computer oder dein mobiles Gerät herunterladen.

Wenn du eine große Anzahl von Kunden hast und die Kosten für den Kundenservice senken willst.

Weitere Kategorien