Software Für Kundenfeedback im Vergleich

“Customer Feedback Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
Herald
Herald ist die Kundenfeedback-Software, die Unternehmen brauchen, um ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen. Sie hilft dir, Kundenfeedback zu sammeln und zu analysieren, damit du die Änderungen vornehmen kannst, die am wichtigsten sind. Mit Herald k...
Gitnux-Bewertung
Extraklasse
Logo
Kiyoh
Kiyoh ist eine Kundenfeedback-Software, die Unternehmen dabei hilft, Kundenrezensionen zu sammeln und zu verwalten. Kiyoh bietet eine einfach zu bedienende Plattform, auf der Kunden ihr Feedback abgeben können, sowie Tools, mit denen Unternehmen Bewe...
Gitnux-Bewertung
Solide
Frequently asked questions

Eine Kundenfeedback-Software ist eine Software, mit der du Feedback von deinen Kunden sammeln kannst. Sie kann auf verschiedene Weise eingesetzt werden, z. B. indem du Umfragen verschickst oder auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter nach Bewertungen fragst. Die gesammelten Daten werden dann im System gespeichert, so dass jeder, der sie später braucht, leicht darauf zugreifen kann. Auf diese Weise hast du bei Bedarf immer Zugriff auf die Kundeninformationen, ohne sie jedes Mal wieder mühsam von Hand erfassen zu müssen.

Es gibt zwei Arten von Kundenfeedback-Software. Die erste ist ein einfaches Feedback-Formular, mit dem Kunden ihre Kommentare und Vorschläge direkt auf deiner Website oder in deiner App abgeben können. Diese Art von Software kann kostenlos genutzt werden, ist aber nicht sehr effektiv, weil du keine Kontrolle über die Daten hast, die mit diesen Formularen gesammelt werden. Außerdem erfährst du nicht, wer welchen Kommentar abgegeben hat, es sei denn, er hat seine Kontaktdaten im Formular selbst angegeben (was die meisten Leute nicht tun).Die zweite Art von Kundenfeedback-Software ist fortschrittlicher und liefert viel bessere Ergebnisse als einfache Online-Umfragen. Sie enthält Funktionen wie automatische E-Mail-Erinnerungen, automatische Follow-up-E-Mails auf der Grundlage der eingegangenen Antworten, die Integration mit CRM-Systemen wie Salesforce oder ZohoCRM, damit du alle Interaktionen mit jedem einzelnen Kunden/Lead/Prospekt usw. nachverfolgen kannst, benutzerdefinierte Felder, in die die Nutzer zusätzliche Details über ihre Erfahrungen mit deinem Produkt oder deiner Dienstleistung eingeben können usw.. Mit diesen Tools können Unternehmen detaillierte Informationen darüber sammeln, wie die Kunden die verschiedenen Aspekte ihrer Produkte und Dienstleistungen einschätzen, z. B. die Preisstruktur, die Lieferzeiten usw. Sie helfen Unternehmen auch dabei, die Kommunikation zwischen den Abteilungen innerhalb eines Unternehmens zu verbessern, was zu einer schnelleren Entscheidungsfindung führt, wenn es darum geht, Kundenanfragen zu beantworten oder Unterstützung bei bestimmten Fragen zu einem bestimmten Thema zu leisten.

Die Vorteile einer Kundenfeedback-Software sind vielfältig. Sie hilft dir, deine Kunden besser zu verstehen und gibt dir einen Einblick in ihre Bedürfnisse und Erwartungen an das Produkt oder die Dienstleistung, die sie bei dir gekauft haben. Diese Informationen können von Unternehmen genutzt werden, um die Kundenzufriedenheit zu verbessern und den Umsatz durch effektive Marketingstrategien auf der Grundlage dieser Feedback-Daten zu steigern.

Es gibt keine Nachteile einer Kundenfeedback-Software. Sie ist ein hervorragendes Instrument für jedes Unternehmen, um den Kundenservice und die allgemeine Erfahrung mit dem Unternehmen zu verbessern.

Jedes Unternehmen, das seinen Kundenservice verbessern und die Zahl der wiederkehrenden Kunden erhöhen möchte, sollte den Kauf einer Kundenfeedback-Software in Betracht ziehen. Sie ist besonders nützlich für Unternehmen mit mehreren Standorten, da sie es ihnen ermöglicht, Rückmeldungen aus der ganzen Welt an einem Ort zu überwachen.

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf einer Kundenfeedback-Software berücksichtigen solltest. Einige der häufigsten Überlegungen sind unter anderem:

Die Kundenfeedback-Software wird auf dem Computer des Kunden installiert. Sie kann von unserer Website heruntergeladen oder per E-Mail zugeschickt werden. Nach der Installation erhält der Kunde einen Link, mit dem er auf sein Konto zugreifen und die Software sofort nutzen kann. Der Kunde kann das Programm so lange nutzen, wie er möchte, ohne dass ihm zusätzliche Kosten für die Nutzung entstehen.

Du solltest eine Kundenfeedback-Software einführen, wenn du deinen Kundenservice verbessern willst. Es ist wichtig, dass du weißt, was deine Kunden über die Produkte und Dienstleistungen deines Unternehmens denken, damit du Verbesserungen vornehmen kannst, um sie zufrieden zu stellen. Eine gute Software hilft dir dabei, indem sie den Kunden eine einfache Möglichkeit bietet, ihre Erfahrungen mit deinem Unternehmen zu äußern.

Weitere Kategorien