Plattformen Für Kreatives Management im Vergleich

“Creative Management Platforms“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
StoryTEQ
StoryTEQ ist eine Kreativmanagement-Plattform, die Marken und Agenturen hilft, ihre kreativen Inhalte effektiver zu verwalten. Sie bietet den Nutzern Werkzeuge, um kreative Projekte zu verfolgen, zu verwalten und gemeinsam zu bearbeiten. StoryTEQ bie...
Gitnux-Bewertung
Tolles Produkt
Frequently asked questions

Die Plattform besteht aus einer Reihe von Tools, mit denen du deine kreativen Assets verwalten kannst. Sie umfasst die folgenden Funktionen:

Es gibt zwei Arten von Kreativmanagement-Plattformen. Die erste ist eine Plattform, mit der du deine kreativen Inhalte, wie Bilder und Videos, verwalten kannst. Mit dieser Art von Plattform kannst du Inhalte aus verschiedenen Quellen (z. B. sozialen Medien) hochladen oder neue Inhalte direkt auf der Website erstellen. Sie bietet auch Werkzeuge, um diese Inhalte geordnet zu verwalten, damit andere in deinem Unternehmen, die bei der Erstellung ihrer eigenen Marketingmaterialien auf diese Dateien zugreifen müssen, leicht darauf zugreifen können. Diese Plattformen verfügen in der Regel über eine Art Suchfunktion, die das Auffinden bestimmter Elemente erleichtert, als wenn alle Informationen an einem Ort gespeichert sind, ohne dass es eine Möglichkeit gibt, das Gesuchte schnell und effizient zu finden.Die zweite Art ist eher auf die Unterstützung bei Projektmanagementaufgaben ausgerichtet, die sich speziell auf kreative Projekte wie Kampagnen, Veranstaltungen usw. beziehen, Die zweite Art von Projektmanagement ist eher auf Aufgaben ausgerichtet, die mit kreativen Projekten wie Kampagnen, Veranstaltungen usw. zu tun haben und nicht nur mit der allgemeinen Ablage von Dateien in mehreren Abteilungen/Teams innerhalb einer Organisation oder Unternehmensstruktur, bei der vielleicht nicht eine einzige Person für alles gleichzeitig verantwortlich ist, sondern mehrere Personen zusammenarbeiten, um gemeinsame Ziele in verschiedenen Phasen bis zum Abschluss zu erreichen.

Die Vorteile einer Kreativmanagement-Plattform sind, dass du deine kreativen Assets an einem Ort verwalten kannst. Außerdem kannst du damit verfolgen und messen, wie gut jedes einzelne Asset funktioniert, sodass du fundierte Entscheidungen darüber treffen kannst, was für dein Unternehmen am besten funktioniert.

Der größte Nachteil einer Kreativmanagement-Plattform sind die Kosten. Es ist nicht billig, eine Agentur zu beauftragen, und für kleine Unternehmen mit begrenztem Budget kann es schwierig sein, Geld für etwas auszugeben, das sie nicht vollständig verstehen oder wissen, wie man es effektiv nutzt.

Kreativmanagement-Plattformen eignen sich hervorragend für Unternehmen, die bereits ein Kreativteam haben und ihren Arbeitsablauf verbessern wollen. Sie können auch von Agenturen genutzt werden, die mehrere Kunden verwalten müssen, oder von Freiberuflern, die ihre Arbeitsabläufe rationalisieren wollen.

Die wichtigsten Kriterien, die du beim Kauf einer Kreativ-Management-Plattform berücksichtigen solltest, sind Preis, Garantie und Marke.

Kreativmanagement-Plattformen werden auf verschiedene Weise implementiert. Die häufigste Implementierung ist die Verwendung einer API, die die Integration in bestehende Systeme und Prozesse ermöglicht. Andere Implementierungen umfassen die Einbettung in Websites oder mobile Anwendungen, um Echtzeitdaten über die kreative Leistung zu liefern und den Zugang zu anderen Funktionen wie Analyse- und Berichtstools zu ermöglichen.

Wenn du eine große Anzahl von kreativen Assets hast, die verwaltet und verteilt werden müssen.

Weitere Kategorien