Software Für Korrektur- Und Präventivmaßnahmen im Vergleich

“CAPA Software“

Filtern nach
Deployment
Training
Support
Logo
adWATCH
adWATCH ist eine CAPA-Software, die dich bei der Verwaltung deiner Online-Werbekampagnen unterstützt. Sie liefert dir detaillierte Berichte und Analysen, damit du deine Kampagnen optimieren und deinen ROI verbessern kannst.
Gitnux-Bewertung
Solide
Frequently asked questions

CAPA Software ist eine webbasierte Anwendung, mit der du deine Korrekturmaßnahmenpläne erstellen und verwalten kannst. Sie ermöglicht es den Nutzern auch, neue Maßnahmen zu sehen, zu bearbeiten oder hinzuzufügen und ihren Fortschritt bei diesen Maßnahmen zu verfolgen. Die Software kann von jedem Computer mit Internetanschluss und einem Standardbrowser wie Internet Explorer, Firefox oder Safari aufgerufen werden.

Es gibt zwei Arten von CAPA-Software. Die erste ist ein eigenständiges System, mit dem der gesamte Prozess von Anfang bis Ende verwaltet werden kann, einschließlich der Korrektur- und Präventivmaßnahmen (CAPAs). Diese Art von Lösung umfasst normalerweise alle Aspekte des CAPA-Lebenszyklus in einem Paket. Diese Systeme können auch über zusätzliche Funktionen wie Schulungsmanagement oder Qualitätsberichte verfügen. Der zweite Typ ist ein Zusatzmodul für bestehende Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösungen wie SAP® R/3®, Oracle® EBS™, Microsoft Dynamics AX® usw., das es den Nutzern ermöglicht, ihre CAPAs innerhalb dieser ERPs zu verfolgen, aber darüber hinaus keine weiteren Funktionen bietet.

CAPAs sind eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass dein Team auf derselben Seite steht und auf gemeinsame Ziele hinarbeitet. Sie helfen dir auch dabei, Verbesserungsmöglichkeiten in deinen Prozessen zu erkennen, was zu einer höheren Effizienz und Produktivität führen kann.

Der größte Nachteil einer CAPA-Software ist, dass sie teuer sein kann. Sie kann auch zusätzliche Schulungen und Zeit für die Implementierung erfordern, was den Prozess der Einführung deines Qualitätssystems verlangsamen könnte.

Jedes Unternehmen, das eine große Anzahl von Verträgen hat und diese effektiv verwalten muss.

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf einer CAPA-Software sind Funktionalität und Preis. Aber auch andere Faktoren sollten in Betracht gezogen werden. So solltest du dich zum Beispiel für eine Plattform entscheiden, die einen 24/7-Support bietet oder über eine umfangreiche Wissensdatenbank und zahlreiche Tutorials verfügt.

CAPA-Software kann auf verschiedene Weise implementiert werden. Die gängigste Methode ist die Verwendung einer automatisierten Softwareanwendung, die auf jedem Computer mit Internetzugang installiert werden kann und mit der CAPAs erstellt, verwaltet, verfolgt und gemeldet werden können. Bei dieser Art von System können die Nutzer/innen Informationen direkt in die Datenbank eingeben oder Dokumente von ihrem Desktop-Computer hochladen. Bei anderen Systemen werden Papierformulare nur zur Nachverfolgung verwendet (d.h. keine Dateneingabe), während bei anderen Systemen alle Aufzeichnungen manuell in Ordnern oder Notizbüchern aufbewahrt werden müssen, bis sie in regelmäßigen Abständen (meist monatlich) in eine zentrale Datenbank eingegeben werden. Unabhängig davon, wie es gemacht wird, sollte es immer eine Art zentralen Speicherort für die CAPAs deines Unternehmens geben, damit du bei Bedarf leicht darauf zugreifen kannst - sei es während eines Audits oder kurz bevor du mit der Arbeit daran beginnst.

Wenn du ein Problem hast, das gelöst werden muss. Wenn dein Unternehmen wächst und das aktuelle System damit nicht mithalten kann, dann hilft dir die CAPA Software, dieses Problem zu lösen. Sie hilft auch, wenn mehrere Personen gleichzeitig an einem Projekt arbeiten oder wenn verschiedene Abteilungen Zugang zu Informationen über Projekte benötigen, damit sie ihre Arbeit richtig erledigen können.

Weitere Kategorien